Kitazono Highschool, Tokyo (Japan)

Japan

Von 2004 bis 2013 hat das Freihof-Gymnasium im Rahmen der Begabtenförderung eine Japanisch-AG angeboten. So entstand auch das Interesse nach einer Partnerschaft mit einer japanischen Schule. Nachdem wir bei einer ersten Begegnung mit Schülerinnen und Schülern aus Yokohama im Rahmen unserer Internationalen Schülerbegegnung sehr positive Erfahrungen mit unseren japanischen Gästen machen durften, reiste auch eine erste Schülergruppe unserer Schule zu einem Rückbesuch nach Japan.

Seit 2011 nehmen kleinere Schülergruppen der Kitazono Highschool in Tokyo an unserer Internationalen Schülerbegegnung teil. Sie haben uns dabei mit interessanten Workshopangeboten Einblicke in die japanische Kultur ermöglicht.

Im Oktober 2014 reiste erstmalig eine Gruppe von Schülerinnen des Freihof-Gymnasiums in Begleitung von Herrn Lorenz an unsere Partnerschule. Auf der zweiwöchigen Reise besuchte die Gruppe die Kulturstädte Kyoto, Uji und Nara; im Anschluss daran waren die Schülerinnen zu Gast bei ihren Partnern in Tokyo, wo ihnen ein vielseitiges Programm geboten wurde (Schulbesuch, Besichtigungen, Videoworkshop mit dem Goethe-Institut, Kampfsportdarbietungen u.a.). Kommunikationssprache beim Austausch ist Englisch und Deutsch.

Die Kosten für die 10-tägige Austauschreise belaufen sich auf ca. 1300 EURO.


Ansprechpartner: Herr Manthey

Blog der Reise nach Japan 2014

Videoworkshop mit dem Goethe-Institut

zurück